Bitterer FSK Heimauftakt

FSK Trainer Sascha Stocker und sein Team konzentrieren sich auf die nächste Aufgabe. Mehr Bilder auf www.meinbezirk.at.
82Bilder
  • FSK Trainer Sascha Stocker und sein Team konzentrieren sich auf die nächste Aufgabe. Mehr Bilder auf www.meinbezirk.at.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Der Heimauftakt des Fürstenfelder SK in der Fußball Landesliga hätte kaum bitterer laufen können. Bereits vor dem Spiel gab es die erste Hiobsbotschaft. Spielmacher Karlo Belak zog sich beim Abschlusstraining eine Zerrung zu und bestand den Fitnesstest nicht. Eine schöne Kombination von Beslic und Glaser führte zur 1:0 Führung. Praktisch aus heiterem Himmel erzielte Schriebl per Kopf den Ausgleich (45+1). Der FSK ging durch einen Beslic-Kopfball erneut in Führung, ehe Kölbl den Endstand fixierte (90+3). "Es war eine gute Leistung gegen einen starken Gegner. Leider fehlte auch das nötige Glück, um am Ende den ersehnten Dreier zu landen. Nun gilt es, diesen Schock ganz rasch aus den Köpfen zu bekommen und uns voll auf die nächste Aufgabe zu konzentrieren", sagte Trainer Sascha Stocker. Die KM II holte beim Auswärtsspiel in Halbenrain. Den Tor erzielte Stefan Horvath. Der FSK gastiert am Freitag, 23. August um 19 Uhr in Heiligenkreuz am Waasen.

Autor:

Josef Summerer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.