Für die neue Saison
DFC Ottendorf steckt sich hohe Ziele

Premiere: Der DFC Ottendorf lädt am 1. Feber zum ersten Sportlerinnenball in das Veranstaltungszentrum Ottendorf.
5Bilder
  • Premiere: Der DFC Ottendorf lädt am 1. Feber zum ersten Sportlerinnenball in das Veranstaltungszentrum Ottendorf.
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

Ottendorfs Fußballdamen peilen einen Top 3 Platz für die kommende Saison an.

OTTENDORF/RITTSCHEIN. Die Saison ist vorüber und die Fußballdamen des DFC Ottendorf befinden sich in der wohlverdienten Winterpause. Nach der Hinrunde belegen die Damen aktuelle den fünften Tabellenplatz der Frauenfußball Landesliga. "Wir haben das Ziel unter die Top drei zu kommen, was sicher nicht leicht wird, denn die Liga ist heuer sehr ausgeglichen. Ein weiteres Ziel ist die Verteidigung des Cup-Sieges", betont Obfrau Nina Hütter.
Eine weiter Änderung ist der neue Trainer im Team des DFC Ottendorf. Seit Sommer hatte ja Spielerin Katharina Lang, die seit zwei Jahren beim DFC Ottendorf spielt, das Training der Damen übernommen. 

Neuer Trainer für die Fußballdamen

"Mit Arnold Freiberger darf die Mannschaft nun einen sehr erfahrenen Trainer begrüßen, der schon einige Damenmannschaften erfolgreich trainierte. "Ich freu mich auf meine neue Herausforderungen in Ottendorf und mit dieser Mannschaft, die enormes Potential hat, zu trainieren", erklärt Freiberger. Mit dem Training auf die kommende Meisterschaft ab 21./22. März wird Mitte Jänner begonnen. 

1. Sportlerinnenball in Ottendorf

Aktuell arbeitet die Mannschaft aber an den Vorbereitungen für ein neues Projekt. "Am 1. Feber 2020 laden die Kickerinnen zum ersten Sportlerinnenball nach Ottendorf", lädt Kassier Stephanie Hutter alle ein mit den DFC Damen festlicher Stimmung mit Egon 7 im Veranstaltungszentrum Ottendor zu feiern. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. Vorverkaufskarten zum Preis von 13 Euro sind bei den Spielerinnen, im Gemeindeamt als auch in der Raiffeisenbank Ottendorf erhältlich. Karten an der Abendkassa kosten 16 Euro. Mehr dazu lesen Sie hier

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen