Dragons stark geschwächt aus Winterpause zurück

Die Winterpause setzte unseren Spielern stark zu. Am 07.01. war man in Klagenfurt zu Gast und musste sich mit 3:1 geschlagen geben.

Ohne Aussenangreifer Brunnhofer und Jung-Libero Hirt, reiste man nach Klagenfurt. Im Mannschaftsbus anwesend waren mit Thier, Bloder und Hallemann, drei Spieler die aufgrund vorhergehender Erkrankungen noch nicht aus dem Ganzen schöpfen konnten. Man baute das Spiel zu 100 Prozent auf Angreifer Szabo auf, welcher mit 30 erzielten Punkten den jungen Klagenfurtern stark zusetzte. Szabo konnte so seinen zweiten Platz in der Scorerliste der zweiten Bundesliga festigen. Für einen Sieg in Klagenfurt reichte es trotzdem nicht aus, da die geschwächte Mannschaft , trotz vollen Einsatzes auch von Spielertrainer Richter, zu wenig Druck machen konnte und zu viele Fehler in der eigenen Spielhälfte machte.

Wir hoffen, das sich das Team schnellstmöglich erholen kann, denn am 14.01. empfängt man um 18:00 Uhr die Mannschaft aus Weiz in der eigenen Halle. Ein Derby, in dem möglicherweise auch Ex-Dragon Christian Posch in der gegnerischen Mannschaft spielt.

Das Damenteam bestreitet am 14.01. sogar zwei Spiele vor eigenem Publikum. Um 13:00 Uhr geht es gegen Passail und um 15:00 Uhr gegen VSC Graz 1. Wir wünschen beiden Teams alles Gute für die drei Heimspiele und hoffen auf zahlreiche Unterstützung in der JUFA Halle Fürstenfeld.

Autor:

Philipp Hallemann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.