Gymnasium Hartberg
Durchs Spalier in die Pension …

Anton Narnhofer wurde im Rahmen der Vereinsmeisterschaft des TSV Ski Gymnasium Hartberg offiziell verabschiedet.
  • Anton Narnhofer wurde im Rahmen der Vereinsmeisterschaft des TSV Ski Gymnasium Hartberg offiziell verabschiedet.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Vereins- und Schulschimeisterschaften TSV Ski Gym Hartberg

Ende Feber fanden in St. Jakob im Walde die alljährlichen Vereinsmeisterschaften des TSV Ski Gymnasium Hartberg statt. In diesem Rahmen feierte der langjährige Obmann des Vereins und Gründer des Skizweiges am Gymnasium Hartberg, Anton Narnhofer, den Übertritt in den wohl verdienten Ruhestand. Dabei rollte er das Feld als letzter Starter von hinten auf und fuhr durch ein langes Spalier bestehend aus Vereinsmitgliedern, Wegbegleitern und Freunden ins (Pensions-)Ziel. Bei perfekten Pistenbedingungen absolvierten insgesamt weit über 100 Rennläufer einen Riesentorlauf, der viel skitechnisches Geschick erforderte. Die Tagesbestzeiten sicherten sich Antonia Feiner und Sebastian Tödling.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen