Mit der wohl schwächsten Saisonleistung unterlag der FSK zuhause dem DSV Leoben
FSK diesmal ohne Power

Kapitän Andreas Glaser (Mitte) und Co unterlagen dem DSV Leoben.
57Bilder
  • Kapitän Andreas Glaser (Mitte) und Co unterlagen dem DSV Leoben.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Nach einer mäßigen Darbietung musste sich der Fürstenfelder Sportklub dem DSV Leoben mit 0:2 geschlagen geben. Nach der Pause konnte die Stocker-Elf den Druck erhöhen und gerade in dieser Phase gelang den Gästen das 0:2 (63.). Nach einer Unterbrechung wegen einer Verletzung versuchte der FSK alles, es gelang aber kein Treffer und die 0:2 Niederlage war besiegelt. Glaser und Co. konnten trotz der Niederlage Platz drei in der Tabelle halten.  "Nach dem dürftigen Auftritt gegen Leoben wollen wir schnell wieder in die Spur finden und zeigen, was den FSK in der laufenden Saison so stark gemacht hat", sagte FSK Trainer Sascha Stocker. Der Fürstenfelder Sportklub gastiert am Samstag, 25. Mai, um 16 Uhr in Frauental. Am 29. Mai empfängt der FSK im Steirercup Halbfinale den Deustchlandsberger SC. Der FSK II besiegte Unterlamm 3:1 und liegt im Titelkampf der Gebietsliga Süd nur noch zwei Zähler hinter Spitzenreiter St. Peter am Ottersbach auf Rang drei.

Autor:

Josef Summerer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.