FSK Serie in St. Anna gerissen

Wolfgang Rauer (l.) erzielte für Bad Blumau einen Hattrick.
2Bilder
  • Wolfgang Rauer (l.) erzielte für Bad Blumau einen Hattrick.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Mit einer 0:2 Niederlage in St. Anna am Aigen musste der Fürstenfelder SK die Tabellenführung in der Fußball Landesliga an St. Anna abgeben. Der FSK empfängt am 4. 11. um 15 Uhr Gnas. Am 11. 11. folgt in Fürstenfeld das Nachtragsspiel gegen Voitsberg.

Ilz verteidigte Tabellenführung

In der Oberliga Südost verteidigte der Ilzer SV mit einem 2:0 Sieg gegen Hartberg II die Spitzenposition. Saban und Tepegöz trafen für die Sieger. "Wir wollen nun in Krottendorf am 4. 11. um 17 Uhr den Herbstmeistertitel fixieren", sagt Sektionsleiter Karl-Heinz Salchinger.

Siege für Bad Blumau und Loipersdorf

In der Unterliga Süd feierte Bad Blumau gegen Mureck einen 7:1 Sieg. Dabei erzielte Wolfgang Rauer innerhalb von 14 Minuten einen Hattrick. Loipersdorf fertigte Tabellenfüherer Hof mit 2:0 ab und schob sich auf den zweiten Platz vor. Bad Blumau gastiert am 4. 11. in Hof, Loipersdorf am 5. 11. in Eichkögl.

Wolfgang Rauer (l.) erzielte für Bad Blumau einen Hattrick.
Wolfgang Rauer war in Bad Blumau mit drei Treffern "Mann des Matches".

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen