Gebiet Ost-Schiedsrichter präsentierten Erfolgsbilanz

Schiedsrichter-Obmann Franz Roschitz und Gebiet Ost-Obmann Franz Gmeiner im Kreis der geehrten Schiedsrichter-Kollegen.
  • Schiedsrichter-Obmann Franz Roschitz und Gebiet Ost-Obmann Franz Gmeiner im Kreis der geehrten Schiedsrichter-Kollegen.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Besondere Erfolge im Jahr 2017: Andre Wiedner schaffte den Aufstieg in die Regionalliga und ist im steirischen Talentekader; Rene Stachl pfeift in der Landesliga. Mit Andre Wiedner, Thomas Gremsl, Franz Josef Krainer und Serdar Altun verfügt das Gebiet Ost derzeit über vier Regionalliga-Schiedsrichter.
Neben dem Dank für die Leistungen galt es auch besonders verdiente Schiedsrichter zu ehren. Allen voran Ehrenobmann Josef Kornberger, der dem Schiedsrichterkollegium bereits seit 60 Jahren angehört. Die weiteren Ehrungen: 15 Jahre: Gerhard Koller, Dieter Seifert, Manuel Spörk; 1.500 Einsätze: Franz Josef Krainer; 1.000 Einsätze: Alexander Tieber; 500 Einsätze: Thomas Gremsl.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen