Hartberg auf Teambuilding Camp

Jürgen Heil traf gegen Anger.
2Bilder

In der vergangenen Woche testete der TSV Prolactal Hartberg zwei Mal. Auf Hartberger Kunstrasen siegten Gremsl uns Co. mit 2:0. Für die Treffer sorgten Jürgen Heil und Marco Hödl. In Steinbrunn unterlag man dem Erstligisten Wr. Neustadt mit 0:4. Bis zur Pause hielten die Oststeirer gut mit. "Der 0:1 Rückstand hätte gar nicht sein müssen. Hödl und Heil hatten sogar Möglichkeiten uns in Führung zu bringen", sagte Sektionsleiter Erich Korherr. Kommendes Wochenende folgt nun ein Teambuildingseminar in St. Jakob im Walde. Hier werden mit Langlauf und Biathlon auch andere Sportarten in den Ablauf eingebaut. Den nächsten Test gibt es am 24. Feber 2017 um 17.30 Uhr in Hartberg gegen die Admira Juniors.

Jürgen Heil traf gegen Anger.
Jürgen Heil glänzte im Dress des TSV Prolactal Hartberg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen