Hartberg bleibt Bundesligist

Donis Avdijaj (li) gelang bereits nach fünf Minuten die Führung
309Bilder
  • Donis Avdijaj (li) gelang bereits nach fünf Minuten die Führung
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Ein 1:1 Remis im Heimspiel gegen Ried genügte dem TSV Egger Glas Hartberg zum Klassenerhalt.

Der TSV ging sehr entschlossen aufs Feld, das war der Schlüssel zum Erreichen des großen Zieles. Weil die Admira gegen den LASK mit 1:3 unterlag, rutschten die Südstädter auf den letzten Platz der Quali-Gruppe ab und müssen absteigen. Hartberg präsentierte sich in diesem entscheidenden Match von seiner besten Seite und hat es sich verdient, eine fünfte Saison in der obersten Spielklasse anzuhängen. Man kann dazu einfach nur gratulieren. Schließlich muss man beim TSV ja mit etwa einem Zehntel des Budgets der großen Vereine Österreichs auskommen. Ein wenig erleichtert wurde das Erreichen des Klassenerhaltes durch das frühe Führungstor durch Donis Avdijaj nach idealem Zuspiel des großartigen Jürgen Heil. Sportdirektor Erich Korherr und sein ganzes Team schafften damit etwas, das nur gelingen kann, wenn der gesamte Verein an einem Strang zieht. Nun sind die Blicke aber schon nach vorne gerichtet. Nach dem kurzen Urlaub möchte man jeden Tag für eine perfekte Vorbereitung nützen.

Alles hat gepasst
Sportdirektor Erich Korherr fasste die Ereignisse kurz zusammen. "Für uns hat heute alles gepasst. Durch das frühe Führungstor wurde das Erreichen unseres Zieles ein wenig erleichtert. Ich glaube auch, dass wir dem Sieg nahe waren, denn der Lattenschuss kurz vor Seitenwechsel unterstreicht, dass wir bestimmt die ganze Sache schon früher hätten klar machen können", sagte Korherr nach dem Spiel. Die Erleichterung war auch Trainer Klaus Schmidt anzumerken: "Wir haben unser Ziel aus eigener Kraft geschafft, das macht uns stolz und zuversichtlich für die kommende Saison."

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Ein besonderer Blickfang des neuen Büro- und Lagergebäudes der Firma Putz Möbel ist die moderne Fassade mit Alu-Elementen.
3

Putz Möbel in Greinbach
Eine Investition für die Zukunft

Das Traditionsunternehmen Putz Möbel errichtet in Greinbach ein top modernes Büro- und Lagergebäude. Nachdem die Lagerhalle der Putz Möbel GmbH in Rohrbach/Lafnitz im Dezember 2020 eingestürzt ist, entschied sich Familie Strecker zum Neubau einer Büro- und Lagerhalle. Aufgrund der Nähe zum bestehenden Möbelhaus in Hartberg hat sich die Lage im Gewerbepark Ost der Gemeinde Greinbach ideal als Standort für die neue Lagerhalle angeboten. Nach der ausführlichen Planungsphase erfolgte im Mai 2021...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Leonie Stanzel
Anzeige
Notare sind auch für Testamentserstellungen verantwortlich.

Sonderthema "Notare"
Wo Ihnen der Notar behilflich sein kann

Testament, Hauskauf, Unternehmensgründung: Notare haben ein sehr vielseitiges Tätigkeitsfeld. Der Notar ist Träger eines öffentlichen Amtes, dem staatliche Autorität übertragen ist, um öffentliche Urkunden zu errichten. Er stellt dabei die Echtheit, Beweiskraft und Aufbewahrung dieser Urkunden sicher. Unparteiisch und objektiv Der Notar ist vom Gesetz dazu verpflichtet, unparteiisch und objektiv zu sein und genießt öffentlichen Glauben. Notariellen Urkunden kommt vor Gericht und Behörden eine...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Du möchtest jede Woche die wichtigsten Infos aus deiner Region?
Dann melde dich für den MeinBezirk.at-Newsletter an:

Gleich anmelden

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.