Hillclimbing in Wenigzell

Spektakulär waren die Auftritte vieler „Hillclimber“, die mit dem Mountainbike den steilen Hang im Gelände des Schneelandes Wenigzell zu bewältigen hatten
  • Spektakulär waren die Auftritte vieler „Hillclimber“, die mit dem Mountainbike den steilen Hang im Gelände des Schneelandes Wenigzell zu bewältigen hatten
  • hochgeladen von WOCHE Hartberg

Ein Radrennen der speziellen Art fand bei feucht-kühlem Wetter im Schneeland Wenigzell statt. Anstatt so schnell wie möglich ans Ziel zu kommen, stellte sich jeder Teilnehmer dem Kampf zwischen sich selbst und dem Berg. An Steilheit kaum zu überbieten, schaffte es der jüngste Teilnehmer, Marcel Zingl aus Wenigzell, auf ausgezeichnete 37,1 m und der Sieger Thomas Winkler, Starter für den MTB Bucklige Welt, stellte den Rekord mit 61,3 m auf. Die „HI HÖ - die Hillclimbing Höhe“ war erreicht, der Rekord ward gebrochen.
Die Zuschauer jubelten und die Stimmung im Startbereich war einmalig. Eine tolle Veranstaltung von Bike`n Fun Wenigzell, unter der Federführung von Obmann Günter Steiner, die bereits zum zweiten Mal stattfand und wieder Vorfreude auf das nächste Mal aufkommen lässt! Der Dank gilt allen Sponsoren und vor allem den vielen freiwilligen Helfern, die um einen reibungslosen Ablauf und um die außerordentlich gute Betreuung der Teilnehmer und auch der Gäste bemüht waren.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen