Keine großen Änderungen beim TSV

Im Mittelpunkt des Trainingsauftaktes standen Lactat- und Leistungstests.
  • Im Mittelpunkt des Trainingsauftaktes standen Lactat- und Leistungstests.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Der TSV Prolactal Hartberg startete fast unverändert das Aufbautraining für die Frühjahrssaison. Einziger Neuzugang ist Michael John Lema von Puntigamer Sturm, Jürgen Heil verlängerte seinen Vertrag und von Tino-Sven Susic trennte man sich. Im Mittelpunkt des Trainingsauftaktes standen Lactat- und Leistungstests. Am 15. und 18. Jänner gibt es Trainingsmatches gegen Weiz und Gleisdorf (Kunstrasen Hartberg, 18 bzw. 14 Uhr) ehe es von  20. bis 29. Jänner ins Trainingslager nach Lara (Türkei) geht, wo man sich den Feinschliff fürs Frühjahr holen wird.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen