Lafnitz hat angeschrieben

David Schloffer (2. v. r.) brachte im Finish viel Schwung in das Team
155Bilder
  • David Schloffer (2. v. r.) brachte im Finish viel Schwung in das Team
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

In einem kampfbetonten, schnellen Spiel trennten sich zum Meisterschaftsauftakt der 2. Liga der SV Licht Loidl Lafnitz und die Oberösterreich Juniors mit einem torlosen Remis. „Mit sechs Neuen in der Mannschaft haben wir gezeigt, dass wir auf einem guten Weg sind. Vorallem, dass wir bei diesen Temperaturen in der Schlussphase soviel Druck machen konnten und dem Sieg nahe waren, stimmt mich zuversichtlich“, zeigte sich Trainer Ferdinand Feldhofer zufrieden. Der SV Licht Loidl Lafnitz gastiert am Freitag, 2. August, um 19.10 Uhr in Kapfenberg beim KSV.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen