Magdalena Uhl – Steirische Mounted Games Meisterin!

Der Reit- & Fahrverein Römerhütte in St. Lorenzen am Wechsel organisierte die heurige Steirische Landesmeisterschaft und Österreichischen Meisterschaften der „Mounted Games“. Mounted Games ist eine Einzel- und Mannschaftsreitsportart, bei der reiterliche und athletische Fähigkeiten gleichermaßen gefordert sind. Fehler, die während dem Wettbewerb passieren, müssen sofort korrigiert werden. Es zählt nicht nur Schnelligkeit, sondern auch Geschicklichkeit und Genauigkeit.

Für Magdalena Uhl (Altersklasse U 14) waren diese Meisterschaften im Einzelbewerb im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert! Sie lieferte mit Perle, ihrem Pony, eine Sonderleistung ab und war unbesiegbar. Und „nur um ein Haar“ ging sie an einer weiteren Medaille knapp vorbei, und musste sich bei den österreichischen Meisterschaften mit dem undankbaren vierten Platz zufriedengeben.

Magdalenas Trainerin Rachel Lechner, eine „Ikone“, die Pionierin der Mounted Games Spiele in der Steiermark schwärmt von Magdalena in höchsten Tönen: „Sie ist äußerst konsequent und sehr ehrgeizig. Klappt etwas nicht zu Beginn, arbeitet sie konzentriert und konsequent weiter, bis sie die Aufgabe gelöst hat. So fiel anfangs auch des Öfteren vom Pony, ist danach aber wieder blitzschnell aufgesprungen und hat dieses Missgeschick in kürzester Zeit behoben. Sie trainiert einmal wöchentlich Mounted Games, wozu noch zusätzlich etliche Stunden im Dressurreiten dazukommen. Der Reitclub Römerhof hat auch eine große Reithalle, wodurch man wetterunabhängig trainieren kann, eben im Freien oder in der Halle.
Natürlich hat jeder Erfolg mehrere Väter, in diesem speziellen Fall könnte man sagen, eine Familie. Ihre Eltern Monika und Christian Uhl von der bekannten Jausenstation Uhl, dem Koglerauerhof in Rohrbach an der Lafniz unterstützen ihre Tochter sportlich in jeder Hinsicht So bekommt sie nächstes Jahr ein deutsches Pony namens Golden Sunshine. Möglicherweise ist dabei das Wort „Golden“ als eine Prophezeiung für künftige Goldmedaillen zu verstehen?!

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen