Nachwuchs „geigte“ in Pöllauberg

Die Erstplatzierten des U 8-Nachwuchsturnieres in Pöllauberg im Kreis der Gratulanten, an der Spitze Vzbgm. Karl Käfer.
2Bilder
  • Die Erstplatzierten des U 8-Nachwuchsturnieres in Pöllauberg im Kreis der Gratulanten, an der Spitze Vzbgm. Karl Käfer.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

13. Fußball-Nachwuchs-Hallenturnier in der Naturparkarena mir Teilnehmerrekord.

Zwölf Kategorien, darunter erstmalig auch ein Damenturnier, 120 Mannschaften und rund 1.100 Spieler machten das 13. Fußball-Nachwuchs-Hallenturnier des USV Kainer Sparkasse Pöllauberg zum vollen Erfolg. Für die perfekte Organisation sorgten Nachwuchsleiter Hannes Taschner und sein Co Daniel Höfler sowie das gesamte Jugendteam des USV Pöllauberg. An Dramatik kaum zu überbieten war das Finale des U 8-Turniers zwischen der Spielgemeinschaft Thermenland-Bad Waltersdorf und dem FAZ Ost. Nach der regulärem Spielzeit stand es 2:2, im „Sudden Deahth“ konnte Bad Waltersdorf den entscheidenden Treffer erzielen und den Turniersieg mit nach Hause nehmen. Das NZ Pöllauer Tal sicherte sich mit einem Sieg im kleinen Finale den dritten Rang.
Im Rahmen der Siegerehrung betonten Vzbgm. Karl Käfer, Gemeindekassier Willibald Paar und Bgm. a.D. Johann Weiglhofer den hohen sportlichen und wirtschaftlichen Stellenwert des Turnieres für den Verein und die Gemeinde und dankten allen Organisatoren und Helfern für ihren Einsatz sowie den zahlreichen Sponsoren für ihre Unterstützung.

Die Erstplatzierten des U 8-Nachwuchsturnieres in Pöllauberg im Kreis der Gratulanten, an der Spitze Vzbgm. Karl Käfer.
Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen