Oststeirerin holt 2. Platz beim Steirischen Schülercup im Riesentorlauf

Alina Kogler holte sich in Ramsau den zweiten Rang.
  • Alina Kogler holte sich in Ramsau den zweiten Rang.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Am Rittisberg in Ramsau am Dachstein fand der erste Steirische Schülercup Riesentorlauf der noch jungen Saison statt. Alina Kogler vom SC Gymnasium Hartberg konnte dabei ihre Klasse in dieser Disziplin unter Beweis stellen. Die Schülerin des Regionalen Leistungszentrum Hartberg Ski Alpin lag nach einem sensationellen ersten Lauf mit 1,58 Sekunden Vorsprung auf Platz 1. Nach einem schweren Fehler im zweiten Durchgang konnte sich Alina Kogler trotzdem noch Platz 2 in ihrer Altersklasse U14 sichern und fuhr somit zu ihrem größten Erfolg ihrer noch jungen Skikarriere.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen