Panthers hoffen auf Siege

Marko Car (r.) scheiterte mit der Schlusssirene mit einem Dreierwurf sehr knapp.
  • Marko Car (r.) scheiterte mit der Schlusssirene mit einem Dreierwurf sehr knapp.
  • Foto: Pictorial
  • hochgeladen von Josef Summerer

Nun geht es am 4. November um 19 Uhr in Oberwart gegen die Gunners. "Bei den Gunners hängen die Trauben sehr hoch, wir fahren nach Oberwart, um dort zu gewinnen. Dazu gehört aber, dass unsere Legionäre mehr Verantwortung übernehmen", sagt Präsident Karl Sommer. Am 12. November (17 Uhr) sollte es in der Fürstenfelder Stadthalle gegen Wels endlich mit dem ersten Heimsieg klappen. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen