Panthers im Cup Final Four

Jakob Ernst lieferte im Cup ein tolles Match.
  • Jakob Ernst lieferte im Cup ein tolles Match.
  • Foto: Pictorial/A. Novak
  • hochgeladen von Josef Summerer

Während die Fürstenfeld Panthers beim letzten Cup-Viertelfinalspiel am vergangenen Donnerstag gegen die Lions aus Traiskirchen einen Traumtag erwischten und in der zweiten Verlägerung mit 99:95 in das Cup-Semifinale einzogen, kam in der Meisterschaft am Sonntag wieder die Ernüchterung. Eine 111:86 Niederlage beim BC Vienna. Der Cup-Viertelfinal-Sieg bedeutet den Aufstieg in das Cup-Final 4 Turnier.

"Das ist der größte Erfolg in den letzten Jahren, denn seit 2012 haben wir nicht mehr die letzten Vier des österreichischen Cup geschafft. Nun werden alle Versuche unternommen, dieses Cup-Final-Four Turnier nach Fürstenfeld zu holen", sagt Präsident Karl Sommer. Die Entscheidung über den Austragungsort des Turnieres fällt erst nach Redaktionsschluss ideser Ausgabe.

Es warten attraktive Gegner wie Kapfenberg, Gmunden und Wels auf die Panthers. Dieses Turnier wird dann am 24. und 25. März 2018 gespielt. "Sollten Fürstenfeld den Zuschlag bekommen, wäre das für die ganze Region eine große Sache. Mehr als acht Stunden Fernsehberichte vom Austragungsort wäre schon etwas Besonderes", so Präsident Karl Sommer. In der Meisterschaft läuft es nicht ganz so rund, aber die Chancen auf die Play-Offs leben noch immer, da die direkten Konkurrenten Oberwart und Klosterneuburg zuletzt auch Punkte liegen ließen. Das nächste Heimspiel der Panthers geht am Freitag, 9. März, um 19:30 Uhr gegen Wels in Szene.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen