Russlands „Millionärs-Kicker“ zu Gast in Rohrbachs „Schmuckkasterl-Stadion!“

9Bilder

Nach einer Woche harten Trainingslagers verabschiedeten sich die beiden russischen Fußball – Spitzenklubs ZSKA Moskau und FK Krasnodar knapp vor dem Heimflug mit einem Match im Fußballstadion von Rohrbach an der Lafnitz. Die beiden Mannschaften, zu einen beträchtlichen Teil bestehend aus Nationalspielern haben etwa gleich viel Marktwert wie das gesamte Österreichische Fußballteam! Und wie man gleich zu Spielbeginn gesehen hat, sind sie es anscheinend auch wert, denn in den gesamten 90 Spielminuten gab es – trotz größter Hitze – nur Vollgas-Fußball. Das Spiel war geprägt von Traumpässen, raschen Spielkombinationen und athletischen Zweikämpfen. Prinzipiell ging es zwar nur ums Prestige, aber gerade deshalb wollte jede Mannschaft unbedingt siegen. Dass auch eine Millionentruppe nicht immer perfekt ist, bewies sich in der 13. Spielminute: Durch ein Missverständnis in der Abwehr von Krasnodar fiel das 1:0 für ZSKA, wobei sich der glückliche Torschütze, Mittelfeldspieler Alan Dzagoev wahrscheinlich selbst am meisten gewundert hat. Knapp vor Ende der 1. Halbzeit verhinderte der großartige ZSKA Schlussmann mit einer tollen Parade den gut angetragenen Schuss von Krasnodars Mittelspieler Fedor Smolov und so ging es mit 1:0 für ZSKA in die Pause. Der, dem Spielverlauf „gerechte Ausgleich“ fiel erst in der letzten Spielminute. Es war ein wunderschöner, unhaltbarer Treffer des Brasilianers und Ex-Salzburger Spielers Maciel Sousa Campos Wanderson, einer der auffälligsten Spielers am Feld überhaupt. Die Komplimente an die sympathischen Spieler nach dem Match erwiderten diese mit Komplimente an die tolle Organisation und dem wunderbaren Fußballrasen von Rohrbach an der Lafnitz.

Autor:

Franz Bergmann aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen