Stockschützen waren treffsicher beim "Karl-König-Gedenkturnier"

Karl-König-Turnier 1. Tag, 24. Mai 2018: 1. Platz ESV Raiba Altenmarkt, 2. Platz ESV Hartberg-Umgebung, 3. Platz ESV Söchau.
2Bilder
  • Karl-König-Turnier 1. Tag, 24. Mai 2018: 1. Platz ESV Raiba Altenmarkt, 2. Platz ESV Hartberg-Umgebung, 3. Platz ESV Söchau.
  • Foto: Hans Jagsch
  • hochgeladen von Veronika Teubl-Lafer

FÜRSTENFELD. Der ESV Mühlbreiten hielt in der Stocksporthalle Fürstenfeld das zweite Gedenkturnier zur Erinnerung an den Ehrenobmann Karl König ab. An zwei Turniertagen nahmen insgesamt 18 Mannschaften teil. Am ersten Tag siegte der ESV Raiba Altenmarkt, vor dem ESV Hartberg-Umgebung und dem ESV Söchau. An Tag zwei sicherte sich der ESV Loipersdorf den ersten Platz vor dem ESV Heiligenkreuz/L. und Rudersdorf 1.

Karl-König-Turnier 1. Tag, 24. Mai 2018: 1. Platz ESV Raiba Altenmarkt, 2. Platz ESV Hartberg-Umgebung, 3. Platz ESV Söchau.
Karl-König-Turnier 2. Tag, 25. Mai 2018: 1. Platz ESV Loipersdorf, 2. Platz ESV Heiligenkreuz/L., 3. Platz Rudersdorf 1.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen