Stubenberg : Pinggau/Friedberg

153Bilder

4:1 (2:1) – In der Anfangsphase machten die schnellen Stürmer der Gäste der Stubenberg Abwehr Probleme, trotzdem schoss Bezdi die Hausherren nach einem Alleingang in Führung (17.). Ein Schnitzer in der Abwehr verhalf den Gästen durch Luef zum Ausgleich (19.). Nach einem unnötigen Handspiel verwandelte Christian Grabner einen Elfer zur 2:1 Pausenführung für Stubenberg (44.). Als Cokov mit Gelb/Rot unter die Dusche musste (60.), war die Gegenwehr von Pinggau/Friedberg gebrochen. Jan Fiala /64.) und Manuel Schwarz (82.) sorgten mit zwei perfekt herausgespielten Toren für den verdienten 4:1 Endstand und für die Tabellenführung für Stubenberg.
Tore: Bezdi (17.), Chr. Grabner (44.), Fiala (64.), M. Schwarz (82.); Luef (19.)

Autor:

WOCHE Hartberg aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.