SV Lafnitz bleibt der Hecht im Karpfenteich

Michael Kölbl nahm in der 15. Minute das erste Mal Maß und es hieß 1:0 für den SV Licht Loidl Lafnitz.
8Bilder
  • Michael Kölbl nahm in der 15. Minute das erste Mal Maß und es hieß 1:0 für den SV Licht Loidl Lafnitz.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Turbulente Tage für den SV Licht Loidl Lafnitz. Zuerst die Groteske rund um das Spiel gegen BW Linz, dann die bittere Niederlage im Steirercup-Spiel gegen St. Johann in der Haide.
Trotzdem zeigte die Waldl-Truppe in der Meisterschaftsbegegnung gegen SC Kalsdorf von Anfang an Stärke. Nach einem Foul an Beslic Domagoj – der Mittelfeldmotor schied mit Verdacht auf Schulterverletzung aus - verwandelte Michael Kölbl den Freistoß direkt zum 1:0 (15.). In der 31. Minute wieder ein Freistoß von rechts, Kalsdorf-Keeper Schlögl schätzte den Ball falsch ein, und Christoph Friedl erhöhte volley auf 2:0. In der 38. Minute erneut Kölbl, der mit einem Freistoß auf 3:0 stellte. Knapp vor Seitenwechsel dann der Anschlusstreffer durch Michael Tieber.
In der zweiten Halbzeit Chancen auf beiden Seiten, im Lafnitz-Tor zeigte Florian Jeitler, wie wichtig er für die Mannschaft ist.
„Ein hart erkämpfter Sieg, der aber zeigt, dass wir voll in der Regionalliga angekommen sind“, so Lafnitz-Obmann Bernhard Loidl. Neuigkeiten gibt es auch von BW Linz. Am Mittwoch findet die Strafausschuss-Sitzung statt. In erster Instanz wird mit einer 3:0-Strafverifizierung zugunsten von Lafnitz gerechnet.
Für Lafnitz steht jetzt eine "englische Runde" auf dem Programm. Am Dienstag auswärts gegen Allerheiligen und am Samstag, 24. August, um 19 Uhr zuhause gegen die Sturm Amateure.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.