Toller Auswärtssieg der Panthers

Simeon Iliev (Mitte) war   mit 21 Punkten Topscorer in Klosterneuburg.
  • Simeon Iliev (Mitte) war mit 21 Punkten Topscorer in Klosterneuburg.
  • Foto: Foto Pictorial
  • hochgeladen von Josef Summerer

Das war ein Einstand nach Maß für den Heimkehrer David Jandl, der nach 10 Jahren Abwesenheit wieder zu den Panthers zurückkehrte. Er dankte es bei einer Einsatzzeit von 16 Minuten mit zwei Punkten. Den Panthers gelang somit der dritte Auswärtssieg nach Kapfenberg und Graz. Sie schlossen damit ins Mittelfeld auf und sind punktegleich mit zwei anderen Teams. Es war das erwartet schwierige Spiel, im ersten Viertel führten die Panthers mit 19:17, ehe im zweiten Viertel die Klosterneuburger das Kommando übernahmen und mit 34:28 in die Pause gingen. Danach entwickelte sich ein enges Spiel, mit minus 3 Punkten aus der Sicht der Fürstenfelder ging es ins entscheidende vierte Viertel. 34 Sekunden vor Schluss führten die Niederösterreicher mit 60:59, ehe der noch etwas angeschlagene Center Marino Sarlija zwei Punkte zur 61:60 Führung für die Panthers versenkte. Dann traf noch Marko Car einen von zwei Freiwürfen zum Endstand von 62:60 für die Panthers, weil die Klosterneuburger im letzten Angriff nicht mehr scoren konnten. Ein wichtiger Auswärtssieg, denn jetzt kommen zwei Heimspiele hintereinander. Am Montag, 23.1. 2017, wartet um 19:30 Uhr in der Stadthalle Fürstenfeld der UBSC Graz. Dabei wird David Jandl sein Heimdebüt geben. Am Freitag danach, am 27.1. um 19:30 Uhr, kommt im vorgezogenen Spiel der letzten Runde wieder Klosterneuburg in die Stadthalle. bei diesen Matches ist Basketball vom Feinsten garantiert, denn es geht um die Sicherung eines Play-Off Platzes. Die Ausgangsposition für die Panthers ist gut, denn sie liegen mit 14 Punkten gleich auf mit Vienna und Traiskirchen auf Platz sieben. "Mit zwei Siegen in diesen Heimspielen könnten wir bestimmt eines dieser beiden Teams überholen und einen großen Schritt Richtung Play-Offs der besten sechs Mannschaften der Liga machen. Da wird es auf die Unterstützung eines jeden Fan ankommen, deshalb der Appell an alle Basketballfreunde, kommt in die Stadthalle und unterstützt unsere Panthers", appelliert Obmann Karl Sommer an das treue Panthers Publikum.

Autor:

Josef Summerer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.