TSV Hartberg Tennis: Erfolgreicher Bundesligastart

Martin Pansy punktete für den TSV Hartberg.
  • Martin Pansy punktete für den TSV Hartberg.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Der TSV Hartberg Tennis gewann den Bundesligaauftakt gegen den UTC Waidhofen/Y. mit 8:1. Mann des Tages war Joachim Kovacs, der sein Match nach 3 Stunden 56 Minuten im Champions Tie Break gewann. Weitere Punkte holten Bran Sekac, Martin Pansy, Georg Hubich und Maximilian Steiner. Karol Beck musste verletzungsbedingt aufgeben. Die Doppel gingen alle an Hartberg. Am Freitag 3. Juli geht es nochmals zu Hause weiter gegen den ULTV Linz.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen