Unglückliche Hartberg Niederlage

Fischer (Mitte), Mislov (l.) und Co rackerten in diesem Spiel leider vergeblich. Mehr Bilder auf www.woche.at.
144Bilder
  • Fischer (Mitte), Mislov (l.) und Co rackerten in diesem Spiel leider vergeblich. Mehr Bilder auf www.woche.at.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Josef Summerer

Wegen angeblichem Abseits wurde ein Hartberg Tor aberkannt. Da klingt es von Präsidentin Brigitte Annerl, Obmann Erich Korherr und Trainer Christian Ilzer wie aus einem Mund: "So wird es bei der Ausgeglichenheit der Teams schwierig, Spiele zu gewinnen". Die Blicke sind aber nach vorne gerichtet. Es wird weiter an Kleinigkeiten gefeilt, um wieder erfolgreich zu sein. Starke Leistung zeigten die Spieler des TSV Hartbergs in Wr. Neustadt mit einem 1:1! Am Freitag, 16. März, in Linz gegen Blau/Weiß gibt es die nächste Chance für 3 Punkte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen