Follow me Award 2020
Damit es brummt und summt

Richard Janisch mit Gattin Karin und Mutter Anita sowie WKO-Obmann Herbert Spitzer und Referent Andre Zingl.
4Bilder
  • Richard Janisch mit Gattin Karin und Mutter Anita sowie WKO-Obmann Herbert Spitzer und Referent Andre Zingl.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Wer wird Nachfolger des Jahres 2020? Voten Sie mit und gewinnen Sie Thermentage in Bad Loipersdorf.

Beim Follow me Award bestimmen Sie den beliebtesten steirischen Nachfolger. Für Hartberg-Fürstenfeld wurde Richard Janisch, Inhaber des Imkerei-Fachhandels Janisch in Auffen nominiert.

Umfangreiches Sortiment

„Rund um die Imkerei und das Arbeiten mit Bienen gibt es viele hilfreiche Produkte. Durch unsere Familie sind Imker rundum betreut: Von der Bienenwohnung bis zur Königinnenzucht. Unsere Familie lebt seit rund 30 Jahren davon, den steirischen Imkern alles rund um ihr Hobby oder ihren Beruf zu besorgen. Und natürlich machen wir auch unseren eigenen Honig“, Richard Janisch.
Angefangen von Schutzbekleidungen wie Jacken, Hüte und Schleier, die für die Imkerarbeit wichtig sind, über Edelstahltöpfe und Honigschleudern, Imkerwerkzeug und Rähmchenzubehör, Bienenwachskerzen, Honig- & Propolis-Kosmetikartikel bis hin zur Fachliteratur findet der Hobby-Imker und der Profi alles rund um die summende Leidenschaft.

Neue Lieferanten

Gemeinsam mit seiner Frau führt Richard Janisch den Zubehör-Handel seiner Mutter weiter. Und so ist es für den Nachfolger mittlerweile schon völlig normal, alle Handgriffe wie die Bestellungen oder Vorarbeiten für die Buchhaltung selbst zu erledigen.Im Zuge der Übernahme wurde das ganze Geschäft „auf den Kopf gestellt“ und ausgeräumt, die Böden und die Regale wurden komplett erneuert. Im Hintergrund hat sich Richard Janisch um neue Lieferanten gekümmert. „Ich möchte ein umfassendes Sortiment anbieten, das jedem Imker alle Wünsche erfüllt. Mittlerweile ist auch der Online-Verkauf ein solides Standbein geworden: Wir verschicken die Ware auch gerne direkt zum Kunden.“

Fachmann für Imker-Bedarf

Der Bedarf rund um Bienenvölker steigt jedes Jahr. Viele entdecken die Erzeugung von Honig als sinnstiftendes Hobby für sich – und dabei gibt es viele Werkzeuge und Hilfsmittel. „In diesem Jahr sind Nachfolger in allen Branchen gefordert. Mit dieser Nominierung wollen wir zeigen, dass der Fachhandel auch in schwierigen Zeiten eine solide Säule ist.“ schildert Florian Ferl, Leiter der WKO Regionalstelle Hartberg-Fürstenfeld die Gründe für die Nominierung.

Facts zum Award

Jedes Jahr gibt es in der Steiermark rund 900 Betriebsübernahmen. Zwölf ausgezeichnete Betriebe treten beim Follow me Award an, um den einfallsreichsten Nachfolger mit einem gefestigten Betrieb und den innovativsten Ideen in den Kategorien familieninterne Übergabe und familienexterne Übergabe zu küren. Dies erfolgt mittels kombiniertem Online-Offline-Voting, derjenige Kandidat, der die meisten Stimmen (Votes) für sich verbuchen kann, ist Nachfolger des Jahres 2020.
Wenn Sie an der Wahl teilnehmen, haben Sie die Chance einen 3-Tages-Aufenthalt für zwei Personen im Thermenhotel Stoiser in Bad Loipersdorf zu gewinnen. followme.nachfolgen.at/voting/
Das Voting läuft von 1. bis 31. Oktober 2020.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen