Der neue Mazda CX-5 wurde vor den Vorhang gebeten

Otto König (r.) und Verkaufsberater Wilfried Karner präsentierten den neuen Mazda CX-5.
  • Otto König (r.) und Verkaufsberater Wilfried Karner präsentierten den neuen Mazda CX-5.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Der neue Mazda CX-5 stand im Mittelpunkt der Autoschau im Mazda Auto-Center Hartberg. Mit feinem Pinselstrich wurde dem Erfolgs-SUV CX-5 nach fünf Jahren Laufzeit eine neue, dynamischere Form gegeben, auch das Interieur wurde aufgefrischt. Neben dem bereits bekannten 2,0-Liter-Benziner - mit Frontantrieb und 165 PS (ab 25.990 Euro) oder Allrad und 160 PS (ab 32.390 Euro) - kommt zwei Monate nach dem Marktstart ein weiterer mit 2,5 Liter Hubraum und 194 PS ins Programm, der mit Zylinderabschaltung arbeitet. Die Diesel mit 2,2 Liter Hubraum bringen es auf 150 PS (ab 31.890 Euro) und 175 PS (ab 40.990 Euro). Ihre Verbrauchswerte liegen bei 5,4 bzw. 5,8 Liter auf 100 km. Der neue CX-5 fährt sich deutlich agiler und dynamischer als sein Vorgänger, was nicht zuletzt an der verwindungssteiferen Karosserie liegt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen