Die jungen Sterne der Wirtschaft

Die ausgezeichneten Lehrlinge sowie Absolventen der Meister- bzw. Befähigungsprüfung aus dem Bezirk im Kreis der Ehrengäste.
  • Die ausgezeichneten Lehrlinge sowie Absolventen der Meister- bzw. Befähigungsprüfung aus dem Bezirk im Kreis der Ehrengäste.
  • Foto: Foto Fischer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Im Rahmen von „Stars of Styria“ zeichnete die Wirtschaftskammer Top-Lehrlinge und ihre Ausbilder sowie Absolventen der Meister- bzw. Befähigungsprüfung aus. Im Mittelpunkt der Feier in der Stadtwerke-Hartberghalle standen 38 Lehrlinge, die ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung bestanden haben, sowie 22 „frisch gebackene“ und ebenfalls ausgezeichnete Meister bzw. Absolventen der Befähigungsprüfung. Jeder „Star“ erhielt von den Verantwortlichen der Wirtschaftskammer, an der Spitze WKO Steiermark-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg und Regionalstellenobmann Herbert Spitzer, einen Stern sowie eine Urkunde. Als Gratulanten stellten sich auch ÖVP-Klubobmann NR Reinhold Lopatka, LAbg. Lukas Schnitzer, BH Max Wiesenhofer und Bgm. Marcus Martschitsch ein.
„Die Ausbildungsbetriebe können stolz auf die Leistungen ihrer Fachkräfte sein“, so Dir. Dernoscheg, der auch auf die jüngsten Erfolge bei den World Skills in Abu Dhabi verwies. Regionalstellenobmann Spitzer freute sich über die „Sterne aus der Wirtschaft, die ein Zeichen für die Stärke der mittelständischen Unternehmen im Bezirk sind.“ Er betonte den hohen Stellenwert der dualen Ausbildung und dankte den Unternehmern für ihren Einsatz und ihr Engagement. „Nur so können wir die wirtschaftliche Stärke der Region erhalten bzw. noch weiter ausbauen.“

Daten und Fakten

1.101 Lehrlinge haben im Jahr 2016 im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld eine Lehre absolviert und wurden dabei in 358 Betrieben ausgebildet. Davon absolvierten die Lehre 63 mit ausgezeichnetem und 88 mit gutem Erfolg.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen