Elektro Pöltl steht seit 30 Jahren unter Strom

Bgm. Gerald Maier und WK-Regionalstellenleiter Florian Ferl gratulierten der Familie Pöltl zum runden Firmenjubiläum.
  • Bgm. Gerald Maier und WK-Regionalstellenleiter Florian Ferl gratulierten der Familie Pöltl zum runden Firmenjubiläum.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Unter dem Motto „30 Jahre Elektro Pöltl“ steht die Hausmesse des erfolgreichen Familienunternehmens in Ebersdorf. Gegründet 1986 von Josef Pöltl sen. gemeinsam mit Gattin Lieselotte werden die Geschäfte seit rund zwei Jahren von den Kindern Josef Pöltl jun. und Michaela Postl geführt. Angeboten wird alles rund um das Thema „Elektro“, die Palette reicht vom Verkauf von Elektroprodukten aller Art inklusive Service- und Reparaturarbeiten über sämtliche Elektroinstallationen bis zu Photovoltaik- und Alarmanlagen, Überwachungssystemen und Infrarotheizungen. Die ursprüngliche Ein-Mann-Firma beschäftigt mittlerweile 13 bestens ausgebildete Mitarbeiter, auch Lehrlinge werden regelmäßig ausgebildet.
Als Gratulanten stellten sich der Ebersdorfer Bürgermeister Gerald Maier und Wirtschaftskammer-Regionalstellenleiter Florian Ferl ein. „Beide dankten für das wirtschaftliche Engagement, das auch dazu beiträgt qualifizierte Arbeitsplätze in der Region zu schaffen.“

Achtung! Hausmesse heute Freitag, 9. September, und morgen Samstag, 10. September, jeweils von 8 bis 18 Uhr!!

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.