Exkursion in den Wald

Der Waldverband des Bezirkes lud zur Waldbegehung nach Wenigzell.
  • Der Waldverband des Bezirkes lud zur Waldbegehung nach Wenigzell.
  • hochgeladen von Franz Faustmann

Der Waldverband des Bezirkes Hartberg-Fürstenfeld zählt mit über 3000 Mitgliedern wahrscheinlich zu den größten Interessensgemeinschaften im Bezirk. Unter der Anleitung von Geschäftsführer Harald Ofner und Obmann Siegfried Wetzelberger traf sich in Wenigzell eine große Anzahl von Waldbesitzern zur Waldbegehung der Waldbesitzer Vinzenz Mayrhofer und Leo Faustmann. Es erfolgte eine Vergleichsdarstellung von Waldarbeit im herkömmlichen Sinn und mit einem Harvestereinsatz. Der Wald ist nicht nur Rohstofflieferant sondern noch immer Erholungsraum Nummer 1 für viele Menschen aus Stadt und Land.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen