Hartberg: Wohnprojekt ist vor der Fertigstellung

Neue Wohnanlage in der Hartberger Rosengasse: Bgm. Marcus Martschitsch mit den Bauherrn und den Verantwortlichen für das Projekt.
4Bilder
  • Neue Wohnanlage in der Hartberger Rosengasse: Bgm. Marcus Martschitsch mit den Bauherrn und den Verantwortlichen für das Projekt.
  • Foto: Alfred Mayer
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Wenige Wochen vor der Fertigstellung ihres Wohnprojektes in der Hartberger Rosengasse lud die Errichtergesellschaft „Wohn & Wert Immo GmbH“ (Franz Nöhrer, Dietmar Nöhrer, Bernhard Nöhrer, Jürgen Cividino, Johann Berghofer) die zukünftigen Bewohner, Vertreter der am Bau beteiligten Firmen, Nachbarn und Interessierte zu einem Tag der offenen Tür ein. Auf einem Grundstück mit einer Fläche von 3.370 m² werden sechs hochwertige Doppelhäuser mit 12 Wohneinheiten (104 bzw. 78 m² ) mit einer Gesamtwohnfläche von rund 1.100 m² errichtet. Sämtliche Wohneinheiten verfügen über ein bzw. zwei Carports, einen kleinen Garten und einen separaten Abstellraum, die Heizung bzw. Kühlung erfolgt mittels Luft-Wärmepumpe. Johann Berghofer dankte namens seiner Mitgesellschafter allen am Projekt beteiligten Firmen für die hervorragende Arbeit, Bgm. Marcus Martschitsch freute über den neuen und attraktiven Wohnraum, der in der Bezirkshauptstadt geschaffen wird. Bereits jetzt sind alle zwölf Wohneinheiten verkauft.
Die „Wohn & Wert Immo GmbH“ hat ihren Sitz in Altenberg, Gemeinde St. Johann in der Haide, bis jetzt wurden Projekte in St. Johann und in Hartberg/Neusafenau realisiert.

Autor:

Alfred Mayer aus Hartberg-Fürstenfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.