Hartbergs Innenstadt lud zum Muttertags-Shopping

86Bilder

Am Freitag vor dem Muttertag trafen sich modebegeisterte Damen und Herrn zur Modenschau am Hauptplatz von Hartberg. Vor der historischen Kulisse der Innenstadt präsentierten zahlreiche Innenstadtbetriebe die Trends des heurigen Sommers. Sonderapplaus gab es für die Models der Behinderten-Selbsthilfe-Gruppe Hartberg-Fürstenfeld. Markenzeichen war der „Rote Teppich“, der für alle Kunden ausgerollt wurde.
In der Pause der Modenschau erfolgte die Verlosung des Shopping Passes. Seit Mitte Feber hatten Kunden der Betriebe in Hartberg die Möglichkeit, Stempel zu sammeln und mit dem ausgefüllten Pass 6x je 500 Euro Shopping-Gutscheine zu gewinnen. Glücksengerl Rosa Schuller zog unter Ausschluss des Rechtsweges folgende Gewinner: Renate Absenger, Hartberg; Christina Kopper-Zisser, Erdwegen; Birgit Pausackl, Hohenau; Karin Reiterer, Hartl; Margareta Schantl, Rohrbach und Franziska Wilfinger, Hartberg.
Nach der Modenschau gab es bis 21 Uhr ausreichend Zeit zum Shoppen. Am Samstag sponserte die Einkaufsstadt Hartberg für die Mütter ein kostenloses Frühstück am Hauptplatz. Besondere Begeisterung bei den Kids löste das Kinderschminken von Funny Faces aus, Birgit Dissauer zauberte wahre Kunstwerke in die Kindergesichter. Und natürlich fand auch die Löwenhupfburg vom Erlebnismanagement – Käpt’n Hugo großen Anklang.

Besonderer Dank gilt allen, die zum Erfolg dieser Modenschau beitrugen: den teilnehmenden Betrieben der Modeschau, den Stylisten und Models der MLC - Modelschule & Lifestyle Coaching Ines Payer, der Firma Blödorn für die Tontechnik, der Stadtgemeinde Hartberg, allen voran Bürgermeister Marcus Martschitsch, dem Bauhof Hartberg für den Auf- und Abbau des Veranstaltungsequipments, der Stadtpfarre Hartberg und allen freiwilligen und umtriebigen Helfern.
Einkaufsstadt-Obmann Dietmar Peinsipp stellte die nächsten Veranstaltungen der Einkaufsstadt Hartberg vor: Es sind dies der Schnäppchenmarkt im Rahmen des Feuerwehrfestes am 22. Juni am Hauptplatz, das Kinderstadtfest in der Innenstadt am 27. und 28. Juli sowie „Hartberg in Tracht und Uniform sowie Erntedank- und Winzerfest“ vom 5. bis 7. Oktober und ab 23. November die Weihnachtslosaktion.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen