Bezahlte Anzeige

Firmenportrait Glatz Haustechnik GmbH
Interview mit Lehrling und Ing. Günter Glatz

Lehrling Dominik Riegler mit Günter Glatz. Besonders stolz ist der Betrieb auf die hauseigene Lehrlingsausbildung.
2Bilder
  • Lehrling Dominik Riegler mit Günter Glatz. Besonders stolz ist der Betrieb auf die hauseigene Lehrlingsausbildung.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Barbara Welte

WOCHE: Warum hast du dich für den Beruf als Installations- und Gebäudetechniker entschieden?
Lehrling: Ich sehe den Beruf als einen mit guten Zukunftsaussichten. Im Lauf der Lehrzeit baue ich ein fundiertes Fachwissen auf und ich kann meine Talente in die Praxis umsetzen. Nebenbei verdiene ich noch mein eigenes Geld. Der Kundenkontakt macht Spaß und die Auftragslage an verschiedenen Standorten gestaltet meinen Arbeitsalltag sehr abwechslungsreich.

WOCHE: Auf was legen Sie bei der Ausbildung Ihrer Lehrlinge wert?
Ing. Günter Glatz: Mir ist es wichtig, den Lehrlingen neben dem fachlichen Wissen auch menschliche Werte wie Teamgeist zu vermitteln. Außerdem erhalten Lehrlinge spannende Einblicke in jedem Bereich der Firma, um das Große und Ganze zu verstehen. Die Jugendlichen können sich bei uns gut weiterentwickeln. Unser Ziel ist es, dass uns die jungen Gesellen auch nach ihrer Lehrlingsausbildung erhalten bleiben.


Offene Stellen:


GWH-Installateur (m/w)
Vorraussetzungen:
abgeschlossene Berufsausbildung, Fachkenntnis um alle berufseinschlägigen Arbeiten ab € 2.205,18 brutto
Schriftl. Bewerbungen an:
Glatz Haustechnik GmbH, Gewerbegebiet Süd 3, 8243 Pinggau office@haustechnik-glatz.at

Lehrling Dominik Riegler mit Günter Glatz. Besonders stolz ist der Betrieb auf die hauseigene Lehrlingsausbildung.
Lehrlinge erleben bei Glatz Haustechnik eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen