Ökoprofit Innovative Betriebe 2014

Vertreter der Firma BT Watzke GmbH durften die Ökoprofit-Zertifizierung entgegennehmen.
  • Vertreter der Firma BT Watzke GmbH durften die Ökoprofit-Zertifizierung entgegennehmen.
  • Foto: KK
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Im Mai 2013 entschieden sich sieben große regionale Arbeitgeber aus den verschiedensten Regionen der Steiermark und aus Niederösterreich, darunter auch die BT Watzke GmbH in Pinggau, durch die Teilnahme am Ökoprofit-Programm 2014 ihre Vorreiterrolle weiter auszubauen und sich als vorausschauende Partner in Sachen Umwelt- und Sozialkompetenz zu positionieren.
Im Rahmen einer Feier im neuen Besucherzentrum der KWB in St. Margarethen an der Raab erfolgte nun die Zertifizierung der erfolgreichen Unternehmen. Dabei überreichten der Nachhaltigkeitskoordinator des Landes Steiermark, Wilhelm Himmel, und der Geschäftsführer der CPC Austria, Christoph Holzner, die Ökoprofit-Zertifikate.
Von den Unternehmen wurden insgesamt 69 Maßnahmen geplant und umgesetzt und Einsparungen in der Höhe von rund € 432.000 erzielt und Investitionen in der Höhe von 2.566.925 getätigt. Ökoprofit Innovative Betriebe ist ein Kooperationsprojekt zwischen der regionalen Wirtschaft, Verwaltung und externen Experten und damit ein erfolgreiches Modell zur nachhaltigen Wirtschaftsentwicklung, das durch den verstärkten Einsatz integrierter Umwelttechnik dazu beiträgt, die lokale Umweltsituation zu verbessern, Unternehmen ökonomisch zu stärken (Kosteneinsparungen) sowie Public Private Partnership aufzubauen
Alle diese Organisationen verfolgten diese Ziele gemeinsam. Das Ökoprofit Programm mit seinen ExpertInnen unterstützte die TeilnehmerInnen durch Workshops und individuelle Betriebsberatung, zeigte die aktuellen wissenschaftlichen und rechtlichen Trends auf und half den Unternehmen bei der Maßnahmenumsetzung.
Die Betriebe begannen die gemeinsame Reise mit einer eingehenden Einführung in die Prinzipien von Cleaner Production, Nachhaltigkeit und vorsorgendem Umweltschutz. Datenerfassung, Stoff- und Energieanalyse, ökologischer Einkauf, betriebliche Mobilität, Umweltrecht und Umweltpolitik waren weitere Workshopinhalte.
Diese Erfolge bestärken die Unternehmen den Weg der nachhaltigen und zukunftsorientierten Unternehmensführung weiterzugehen. Dazu wird ab Frühling 2014 der Ökoprofit Klub Steiermark gestartet, um den kontinuierlichen Verbesserungsprozess weiterzuführen und den Betrieben die Möglichkeit zu geben weitere Schritte auf dem eingeschlagenen Weg zu gehen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen