Sicherheitsbereich mit vielen Berufschancen

Bundesheer und Polizei präsentierten am Parkplatz des AMS Hartberg interessante Berufsmöglichkeiten.
  • Bundesheer und Polizei präsentierten am Parkplatz des AMS Hartberg interessante Berufsmöglichkeiten.
  • hochgeladen von Alfred Mayer

Auf Initiative von Claudia Koglbauer, als stellvertretende Abteilungsleiterin im Arbeitsmarktservice Hartberg auch für das Berufs-Info-Zentrum verantwortlich, wurden am Parkplatz des AMS Hartberg Berufe aus dem Sicherheitsbereich – konkret bei Polizei und Bundesheer – präsentiert. Zu den Highlights zählten die Vorführung einer Polizeihundestaffel, ein Bundesheer-Minensuchfahrzeug und die Vermittlung von einfachen Selbstverteidigungsmaßnahmen.
„Der Sicherheitsdienst bietet nicht nur Berufseinsteigern, sondern auch Arbeitslosen durchaus interessante Perspektiven“, so AMS-Geschäftsstellenleiter Herbert Paierl, der dem BIZ-Team Claudia Koglbauer, Erna Kandlhofer und Johann Egger für die Organisation dankte. Infos im BIZ Hartberg, Tel.: 03332/62602-803.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen