TV Joglland-Vorstand wurde bestätigt

Vorstand und Geschäftsführung des TV Joglland-Waldheimat blicken trotz der Krise optimistisch in die Zukunft.
  • Vorstand und Geschäftsführung des TV Joglland-Waldheimat blicken trotz der Krise optimistisch in die Zukunft.
  • Foto: TV Joglland-Waldeheimat
  • hochgeladen von Alfred Mayer

VORAU. Die Vollversammlung des Tourismusverbandes Joglland-Waldheimat fand coronabedingt im Mehrzwecksaal der NMS Vorau statt. Vorsitzender Oliver Felber konnte dazu zahlreiche Touristiker und Interessenten begrüßen.
Bei den Neuwahlen der Kommission und des Vorstandes wurde der Bürgermeister aus Birkfeld auch als Vorsitzender des Tourismusverbandes betätigt. Der Vorstand wurde wiedergewählt, bei der Kommission gab es einige Änderungen. Oliver Felber: „Es freut mich sehr, dass einige neue Gesichter in der Kommission vertreten sind. Wir werden gemeinsam versuchen, den Tourismus in der Region Joglland-Waldheimat weiter zu stärken“.
Dies soll laut Geschäftsführerin Stephanie Zündel vor allem durch zwei Hauptthemen erfolgen: Durch die heuer offiziell eröffnete Radstrecke „Der große Jogl“ und als Pendant dazu mit dem Thema Wandern mit dem Weitwanderweg „Allpannonia“. Für die Tour „Der große Jogl“ sind verschiedene Marketingschwerpunkte (Plakatwerbung, etc.) geplant, ein Fokus liegt auch auf der Forcierung des Gepäcktransportes. Auch ein spezielles Projekt ist in Ausarbeitung, das die Tour auf eine ganz neue Art und Weise bekannt machen soll. Bei Alpannonia ist vor allem die Zertifizierung des Wanderdorfs Fischbach ein Schwerpunkt. Nach erfolgreicher Erarbeitung gewisser Voraussetzungen wird es eine offizielle Eröffnung als Wanderdorf geben, die Zertifizierung erfolgt durch die Vereinigung Österreichs Wanderdörfer e.V..

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen