10.02.2018, 15:15 Uhr

Foastpfingsta - Ball der Rohrbacher Pensionisten

v.l.n.r. Manfred Polreich (Gitarre), Bgm. Günter Putz, Christian Hofer (Harmonika), Vizebgm. Günther Simon, SPÖ - Vorsitzender Stephan Fuchs, Pensionisten Obmann Heinz Lehr

Bereits seit 1966 gibt es in Rohrbach eine Pensionistengruppe und genauso lang gibt es diesen Ball schon.

Obwohl heuer viele Menschen krankheitshalber absagen mussten, war der Saal des GH Thomas in Rohrbach bis „zum letzten Sessel“ besetzt. Und war ein Sessel leer, dann nur deshalb, weil jemand sich tanzend zur Musik der „Chaoten“ bewegte. Neben den schönen „Wadeln der Madeln“ vergnügten sich auch Rohrbachs Bgm. Günter Putz, sein Vize Günther Simon, SPÖ – Vorsitzender Stephan Fuchs und „fachsimpelten“ dabei sehr angeregt mit Heinz Lehr, dem Obmann der Rohrbacher Pensionisten über die insgesamt nicht weniger als 220 Preise (!), die es bei der Verlosung zu gewinnen gab.

Der Foastpfingsta“, also der Donnerstag vor dem Faschingstag beinhaltete früher ja auch den Brauch des „Sauschädl Stehlens“ mit anschließender „Tätersuche“ und Gerichtsverhandlung beim Dorfwirt. Da diesbezüglich weder ein „Sauschädel“ gestohlen wurde und daher auch keine Tätersuche anstand, wurden trotzdem - vor allem an der Bar, aber auch im Saal des GH Thomas nicht selten höhere „Getränkestrafen“ ausgesprochen, wie man unter vorgehaltener Hand munkelte und auch von höheren Stellen bestätigt wurde!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.