12.02.2018, 08:25 Uhr

Kleine Faschingsnarren feierten in Friedberg und Ehrenschachen

Jeder Mininarr durfte sich im Gasthaus Stögerer über eine selbstgenähte Tasche freuen, die ein kleines Geschenk beinhaltete. (Foto: KK)

Wie jedes Jahr veranstaltete der Seniorenbund Stadtgruppe Friedberg, um Obfrau Bernada Pfeffer, am 11. Februar im Gasthaus Stögerer auch heuer wieder den traditionellen Kindermaskenball.

Zahlreiche Kinder mit kreativen Kostümen feierten gemeinsam mit ihren Eltern ein rauschendes Fest, das so einige Highlights für Prinzessin und Co bereithielt. Neben Spiel, Spaß und Tanz sorgte ein Zauberhund mit seiner großartigen Showeinlage für viel „Oh“ und „Ah“ unter den kleinen Gästen.

Ebenfalls am Faschingssonntag ging der Kinderfasching in der Kultur- und Veranstaltungshalle Ehrenschachen über die Bühne, der vom Wanderverein Ehrenschachen, um Obfrau Natalie Probst, organisiert wurde. Krapfen, Schätzspiel und eine kunterbunte Kinderanimation erwarteten die Faschingsfans bei passender Musik. Bei der Verlosung stand eines fest: Für jeden kleinen Teilnehmer winkte ein toller Preis entgegen. Auch für das leibliche Wohl war bestens gesorgt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.