04.02.2018, 13:35 Uhr

Beim Pfarrkränzchen in aller Gemütlichkeit gefeiert

Rasch füllten sich die fein herausgeputzten "Festtagstafeln" im Ilzer Kultuhaus mit Besuchern. (Foto: WOCHE)
ILZ. Zu einem beliebten Ereignis bei den Ilzer "Pfarrschäfchen" ist schon traditionell in der Faschingssaison das beliebte Kränzchen der Pfarre im Kulturhaus geworden. Dechant Peter Rosenberger und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Johann Prenner freuten sich auch in diesem Jahr über viele Gäste, die in bester Geselligkeit gemütlich miteinander feierten. Nach der kurzen Festeröffnung, bei der Prenner auch den Ilzer Bürgermeister Rupert Fleischhacker und seine Gattin Johann begrüßen konnte, füllte sich sogleich die Tanzfläche. Für die schwungvollen Klänge sorgte das Duo "Die zwei G'schmairer". Zur Stärkung der Besucher gab es ein köstliches Buffet, das in gewohnter Weise von zahlreichen Festgästen selbst mit mitgebrachten Speisen auf das Feinste bestückt wurde.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.