02.09.2014, 09:58 Uhr

BSG Hartberg war wieder „on tour“

Mehr als 80 Teilnehmer machten die Rollstuhl-Motorradtour zum vollen Erfolg.

Die 14. Rollstuhl-Motorradtour führte quer durch den Bezirk.

Bei herrlichen äußeren Bedingungen fand die bereits 14. Rollstuhl-Motorradtour der Behinderten-Selbsthilfegruppe Hartberg statt. Nach einem kräftigen Frühstück am Gelände des Sportzentrums in St. Johann in der Haide wurden die mehr als 80 Teilnehmer auf die mehr als 150 Kilometer lange Fahrt geschickt. Highlight auf der Strecke war der Besuch der Buchtelbar in Wenigzell, wo auch das Mittagessen eingenommen wurde.
Der gemütliche Ausklang mit einer großen Verlosung schöner Preise fand dann wieder in St. Johann in der Haide statt. Der Dank von BSG Hartberg-Obmann Leo Pürrer und Tour-Organisator Robert Narnhofer gilt allen Bikern, die sich in den Dienst der guten Sache gestellt haben, Fritz Hirt und Werner Schalk, die für die perfekte Organisation der Tour verantwortlich war, Bernhard Käfer für die Zurverfügungstellung von mehreren Fahrzeugen sowie bei den Begleitfahrern der Tour.
1
1
1
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.