12.02.2018, 07:59 Uhr

Burgau feierte typisch steirisch

Die Volkstanzgruppe Burgau lud auch dieses Jahr zum traditionellen Steirerball ins Wasserschloss Burgau.

Die Volkstanzgruppe Burgau lud zum Steirerball ins Wasserschloss Burgau.

BURGAU. Seit 40 Jahren gibt es die Volkstanzgruppe Burgau bereits. Beinahe genauso lange wird bereits der traditionelle Steirerball im wunderschön dekorierten Saal des Wasserschlosses abgehalten. Auch dieses Jahr luden die 20 Mitglieder, um Obfrau Sandra Brünner zum grün-weißen Ballgeschehen ins Schloss. Eröffnet wurde dieser von den Trachtenpaaren mit einem Salzburger Dreher und einem Rohrbacher Landler. Musikalische begleitet wurde die Volkstanzgruppe von der "Lafnitztaler Blas". Im Anschluss sorgte Michael Raffeis und Band dafür, dass die Tanzfläche nicht leer blieb.


Highlight des Balles war wie immer die Verlosung des Hauptpreises, diesmal ein Fahrrad im Wert von 550 Euro. Über jenes konnte sich Marc Stipsits freuen. Zum Herzerlkönig des heurigen Balles wurde Hermann Gradwohl, vor Sandra Brünner und Theresia Gradwohl gewählt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.