15.10.2014, 07:44 Uhr

Das Wunder von Hartberg

Schlagerstar Wolfgang Gmoser im Kreis der Spieler des TSV Egger Glas Hartberg.

Wolfgang Gmoser veröffentlicht mit den TSV-Kickern eine Weihnachts-CD.

Beim Frühstück las Schlagersänger Wolfgang Gmoser aus Burgau von der Geldnot des TSV Egger Glas Hartberg. Spontaner Gedanke: „Ich möchte helfen - doch sollte mein Einsatz auch sinnvoll und vor allem bleibend sein.“ 
Am selben Tag nahm er im Tonstudio Zettl in Ilz sein Weihnachtslied „An dem Tag ...“ auf. Dabei kam er mit seinem Produzententeam Franz Zettl aus Ilz und Robert Deutsch aus Jennersdorf auf die Idee mit der Mannschaft des TSV Egger Glas Hartberg dieses Weihnachtslied gemeinsam zu singen und für jede verkaufte CD 3 Euro der Nachwuchsförderung des Vereins zu sponsern.
Gedacht – getan, und am 13. Oktober standen die Spieler gemeinsam mit dem dem Trainerteam und den Betreuern im Studio um den Refrain für das Lied einzusingen. Ein Riesenspaß und ein tolles Ergebnis, das am 28. Oktober beim Cupmatch gegen Austria Wien live präsentiert und im Stadion zum ersten mal allen Fans und und Gönnern des TSV Hartberg zum Kauf angeboten wird.
„Ich gab dieser Idee den Titel 'Das Wunder von Hartberg', das am heiligen Abend mit einem hoffentlich sehr, sehr hohen Gewinn für den Verein geschehen soll.
Deshalb danke ich allen Mithelfern und Unterstützern dieses Projekts schon im voraus und freue mich auf eine schöne Zeit mit dem Team von Hartberg. Ich werde das Lied ab 1. November im Regionalradio des ORF österreichweit vorstellen und hoffe ebenso auf eine starke Radio und Fernsehpräsenz um das 'Wunder von Hartberg...' geschehen zu lassen“, so Gmoser.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.