03.09.2014, 22:44 Uhr

Ein Fest für den Gaumen

Bad Waltersdorfer Köche und Selbstvermarkter luden zum Feinschmeckerfest
Ein Fest für den Gaumen
Voll auf ihre Rechnung kamen die mehr als 250 Gäste des 2. Bad Waltersdorfer Reisekulinariums wurden sie doch von den heimischen Spitzenköchen mit kulinarischen Leckerbissen wieu.a. Ragout vom Weizer Lamm, Flusskrebse, Saibling und Bachforelle auf Paprika-Paradeissud oder einem geschmorten Schweinsbackerl verwöhnt. Dazu gab es von den Direktvermarktern mariniertes Wollschweinfilet auf Eierschwammerlsalat, Frischkäsevariationen und luftgetrockneten Speck. Der Durst konnte mit Spitzenweinen der Region, frisch gepressten Säften oder selbstgebrautem Bier gestillt werden. Organisiert wurde dieses sowohl von den Touristen als auch den Einheimischen bestens angenommene Event vom Hotelier Arnold Ziegler unter Mithilfe des Tourismusbüros. Untern den zahlreichen Gästen waren auch Tourismusdirektor Gernot Deutsch, Bürgermeister Josef Hauptmann und Hauptpfarrer Matthias Trawka. Musikalisch begleitet wurde diese Veranstaltung von den Spitzenmusikern Sven Fabian & Klara.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.