22.03.2017, 14:50 Uhr

Ein klassischer Abend, der nicht "klassisch" war

Die beiden Diven gaben ein etwas anderes "Briefduett" aus der Hochzeit des Figaro auf der Bühne zum Besten. (Foto: KK)
Unter dem Titel "Alltagsg'schichten und Heiratssachen" unterhielten die Sopranistinnen Bettina Wechselberger und Brigitta Wetzl, begleitet am Klavier von Heidrun Spörk, mit Arien aus Opern und Operetten welbekannter Komponisten aus heiterem Blickwinkel. Für das Publikum kam beim dritten Konzert der Fürstenfelder Abonnementreihe 2017 in der Stadthalle zum Hörgenuss ein kabarettistischer und amüsanter Aspekt mit großem Unterhaltungswert hinzu. Statt des Abendkleids durften es auch mal der Morgenmantel und das Sportoutfit beim Bühnenauftritt sein, in dem die beiden Diven den Konzertrbesuchern einen stimmlich perfekten Einblick in den langen Tag einer Sängerin mit Blick auf die Waage und Ausschau nach "Mr. Right" gaben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.