29.11.2017, 14:26 Uhr

Ein Licht geht um die Welt

Am 10. Dezember findet in der Pfarrkirche Bad Blumau ein ökumenischer Gottesdienst mit Lichtentzündung für verstorbene Kinder statt.

Weltweit wird am 2. Sonntag im Dezember an alle Kinder gedacht und für sie gebetet, die vor, bei oder nach ihrer Geburt gestorben sind. "Möge ihr Licht für immer scheinen" ist die Grundidee  der Aktion „Worldwide Candle Ligthing“.
Im Entzünden von Kerzen geht damit ein Lichtermeer innerhalb von 24 Stunden um die ganze Welt.  In Solidarität mit betroffenen Frauen und Familien wird dieses Anliegen in einem ökumenischen Gottesdienst zum Ausdruck gebracht. Dieser findet in der Pfarrkirche Bad Blumau am Sonntag, 10. Dezember 2017 um 18 Uhr statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.