28.01.2018, 21:22 Uhr

Erster Altenmarkter Weiberball

Minions, Cowboys und Scharlatane mischten sich beim ersten Altenmarkter Weiberball unter das Getümmel.

Die Steirische Frauenbewegung - Ortsgruppe Altenmarkt, unter Obfrau Tünde Gruber - hat es sich zum Ziel gemacht, die Tradition des Maskenballes in der Region wieder aufleben zu lassen. Und dieses Ziel ist sichtlich geglückt: Das Gasthaus "Zum Kirchenwirt" wurde zum Ballsaal umgewandelt und bat neben einer großen Tanzfläche eine Sekt- sowie eine Cocktailbar.
 
Bei der Eröffnung wurde ein selbst komponiertes Frauenlied zum Besten gegeben und auch die Mitternachtseinlage sorgte für Action. Der unterhaltsame Ball mit seinen vielen Details wird so vielleicht schon bald zu einem Fixpunkt in der Faschingszeit zählen. 
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.