31.01.2018, 14:56 Uhr

Es "herkuliste" Lachsalven in der Stadthalle

Veranstalter Markus Jahn brachte Gernot Kulis nach Fürstenfeld. (Foto: KK)

Treffsicheres Kabarett in Fürstenfeld: Gernot Kulis in Höchstform und ein begeistertes Publikum.

In der restlos ausverkauften Stadthalle Fürstenfeld machte sich Star-Kabarettist Gernut Kulis mit seinem Programm "Herkulis" wohl zum absoluten "Herkules" der aktuellen Comedy-Szene. Veranstalter Markus Jahn durfte sich über rund 800 Besucher freuen, die einen Künstler in Höchstform bei der über zweistündigen Show voller zwerchfellzerreißender Sager, Reime und Gags in konzentrierter Form erlebten.
Mit unglaublichem Elan und furiosem Spielwitz meisterte der österreichische Kabarettkünstler mit Kärntner Wurzeln auf der Bühne alle Herkules-Aufgaben vom Einkauf im Baumarkt über den boxenden Vater bis zum Stierkampf von Pamplona und der Kindererziehung  mit Unterstützung Tarek Leitners. Abschließend gab es unter dem Jubel der begeisterten Kulis-Fans ein Foto für Instgram mit "Fürstenfeld-Taferl" und Publikum.
Fazit: Ein Muss für alle Kabarett-Fans, für die es nie genug zum Lachen geben kann und die auch das berühmte Körnchen Wahrheit dahinter vertragen.
Achtung Kulis-Fans: Der berühmt-berüchtigte Ö3-Callboy wird Anfang 2019 noch einmal in Fürstenfeld erwartet.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.