12.03.2017, 15:34 Uhr

Feuerwehrjugend im sportlichen Eifer beim Fußballtunier in Ilz

Die Jugendfeuerwehr Bierbaum gewann das heurige Fußballturnier in Ilz
Der Bereichsfeuerwehrverband Fürstenfeld unter ihren Bereichsverantwortlichen Abschnittsbrandinspektor Franz Hanfstingl hatte auch heuer wieder zum traditionellen Fußballturnier in die Sporthalle Ilz geladen. Auch zahlreiche Ehrengäste , wie Bereichsfeuerwehrkommandant Oberbrandrat Gerald Derkitsch, Oberbrandrat a. D Ing. Franz Nöst, Brandrat Gerhard Engelschall, Bürgermeister Rupert Fleischhacker , sowie die Abschnittsbrandinspektoren Hermann Peindl, Gerald Freitag und Karl Lederer ließen sich diesen sportlichen Spaß nicht entgehen. Bei aller Geselligkeit waren die acht Fußballmannschaften aber auch eifrig bei der Sache. Die Mannschaft der Feuerwehr Bierbaum an der Safen holten sich den Sieg und gewannen den Wanderpokal von Abschnittsbrandinspektor Hermann Peindl. Die Spielgemeinschaft der Feuerwehren Großwilfersdorf / Ottendorf kämpfte sich auf den zweiten Platz , dicht gefolgt von der Jugendfeuerwehr Fürstenfeld. Denn vierten Platz belegte die Mannschaft Großhartmannsdorf.

Die weiteren Ergebnisse: 5. FF Übersbach / Altenmarkt
6. FF Kroisbach / Großsteinbach
7. FF Bad Blumau / Lindegg
8. FF Neudorf / Ilz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.