17.11.2016, 09:16 Uhr

Floraler Adventzauber im Schloss Welsdorf

Eröffnet: Lisa Preinsperger-Marth und Silvia Sadnik im kunstvoll geschmückten Kutschergewölbe von Schloss Welsdorf.
Mit einer floralen Weihnachtsausstellung öffnete das Schloss Welsdorf in Übersbach das erste Mal seine Tore der breiten Öffentlichkeit. "Das Ambiente spricht für sich. Wir hoffen, dass diese Ausstellung allen Besuchern reichlich Adventstimmung bringt", freuen sich die Schlossbesitzer Clemens und Silvia Sadnik. Organisiert und gestaltet wurde die Ausstellung, die noch bis Sonntag, 20. November täglich bis 20 Uhr besichtigt werden kann, von Lisa Preinsperger-Marth, Geschäftsführerin von Blumen Preinsperger. Von vorweihnachtlichen Gestecken über Adventkränze und ein breites Blumensortiment passend zur stillsten Zeit des Jahres, reihen sich neben kunstvoll gestalteten Tischschmuck und Türkränzen. Die Farben Gold, Silber verleihen gemeinsam mit Rot und adventlichem Violett dem ehemaligen Kutschengewölbe einen royalen Zauber. "Für die kommenden Tage ist noch ein reiches Programm geplant. Heute wird die Vulkanland Dichtergilde selbstgeschriebene Weihnachtsgedichte zum Besten geben. Am Freitag sorgen dann die "Chornissen aus Loipersdorf" für Weihnachtsstimmung. Am Samstag und Sonntag gibt es ein buntes Kinderprogramm", verrät Schneider. Gegen freiwillige Spenden verköstigt man auch mit Punsch, Glühwein und Kaiserschmarrn. Die Einnahmen kommen dem Verein "Kid? Never give up your dream" zugute.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.