04.02.2018, 10:44 Uhr

Fürstenfeld: Pfadfinderball 2018

Die Pfadfindergruppe Fürstenfeld eröffneten den Pfadfinderball 2018 mit einer beeindruckenden Polonaise.

Bilder, Bilder, Bilder: Das war der Pfadfinderball 2018 in der Stadthalle Fürstenfeld.

FÜRSTENFELD. Nach einjähriger kreativer Pause war er wieder zurück: der Ball der Bälle in Fürstenfeld! Umso fulminanter, pompöser und glamouröser ging er auch über die Bühne: der Pfadfinderball 2018 in der Stadthalle Fürstenfeld. Mit einer aufwendigen Balldekoration bestehend aus edlen Goldakzenten und reichem Blumenschmuck sowie einem extravagantem Ballprogramm, hat sich das Organisatorenteam dieses Jahr selbst übertroffen. Hunderte Ballgäste ließen sich den spektakulären Ballabend nicht entgehen und tanzten mit den Pfadfindern durch die Nacht.


Extravagante Ballhighlights

Hausherr Bürgermeister Werner Gutzwar freute sich auch zahlreiche Ehrengäste aus Politik und Wirtschaft, wie NRAbg. Reinhold Lopatka, NRAbg. Christian Schandor, LAbg. Hubert Lang, Landtagspräs. a.D. Franz Majcen sowie die Landesleitung der steirischen Pfadfinder begrüßen zu dürfen.  
Nach einer großartigen Polonaise der Pfadfindergruppe Fürstenfeld, einstudiert durch Carina Pirkheim und Clara Weber wurde der Pfadfinderball von den Pfadfinderleitern  Roswitha Mandl und Sigi Steiner offiziell eröffnet. Danach warteten Ballhighlights wie das Tanzorchester Big Bad Bad Gleichenberg, ABBA 99, Louie´s Cage Percussion sowie der Illusionist Albert Tröbinger und die Verlosung einer Karibikkreuzfahrt auf die Gäste.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.