07.11.2017, 12:59 Uhr

In Loipersdorf sagte man "Merci"

Lisbeth Bischoff und Johannes Lafer gastierten mit ihrer "Hommage an Udo Jürgens" im Impulsquartier Loipersdorf. (Foto: KK)

Eine Hommage an Udo Jürgens: Lisbeth Bischoff las im Impulsquartier Loipersdorf aus ihrer Udo Jürgens-Biografie.

Leidenschaft und Poesie waren Basis für die Kompositionen und Lieder des österreichischen Sängerstars Udo Jürgens. Journalistin Lisbeth Bischoff und Sänger Johannes Lafer widmeten dem Ausnahmekünstler im Impulsquartier Loipersdorf jüngst mit ihrer Hommage "Merci, Udo Jürgens" einen Abend der Erinnerung. Die Leiterin des Impusquartieres Sonja Krenn freute sich zahlreiche Gäste begrüßen zu dürfen. Während Bischoff aus ihrer aktualisierten Biografie „Merci“ las und von ihrem ganz persönlichen unzähligen Begegnungen mit dem Weltstar erzählte, dessen Leben und Karriere sie vierzig Jahre lang begleitet hatte, interpretierte Sänger Johannes Lafer Lieder des „Musikprofessors“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.